12/04/2024

Versicherungsagenten: Quellensteuer auf Provisionen steigt ab April

Das Haushaltsgesetz 2024 sieht die Aufhebung der Befreiung von der Quellensteuer für erhaltene Provisionen von Versicherungsagenten und -vermittlern vor, auf erbrachte Leistungen an das Versicherungsunternehmen. Diese Bestimmung gilt ab dem 1. April 2024.

Die Quellensteuer gilt für Provisionen, die von folgenden Personen bezogen werden:
  • Versicherungsagenten, für die direkt an Versicherungsunternehmen erbrachten Leistungen;
  • Versicherungsvermittler, für ihre Beziehungen zu Versicherungsunternehmen und zu den Generalagenten der öffentlichen Versicherungsunternehmen oder ihrer Tochtergesellschaften, die Leistungen direkt an Versicherungsunternehmen in einem System gegenseitiger Exklusivität erbringen.

Die Quellensteuer ist bei der Zahlung der Provision zu erheben und gilt ab dem 1. April 2024 für Zahlungen.
Wenn Versicherungsagenten und -vermittler die ihnen zustehende Provision direkt einbehalten, indem sie sie aus den eingezogenen Beträgen abziehen, sind sie verpflichtet, ihren Auftraggebern auch den entsprechenden Betrag der Quellensteuer zurückzuerstatten. Die Steuer wird im darauffolgenden Monat, in dem die Provisionen von den Empfängern einbehalten wurden, als eingehalten betrachtet und muss von den Auftraggebern bis zum 16. des folgenden Monats des Einbehalts an das Finanzamt gezahlt werden.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Andrea Pircher

Wirtschafts-, Rechnungsprüfer und Steuerberater
Stabstelle Buchhaltung und Steuerberatung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 311
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

17/05/2024

Anpassung der Satzungen von Amateursportvereine

Bis 30. Juni 2024 müssen Amateursportvereine (ASD/SSD) ihre Satzungen ändern und an die Bestimmungen des Gesetzesdekret Nr. 36/2021, die sogenannte Reform des Sports (Riforma dello Sport), anpassen. Amateursportvereine (ASD/SSD), welche die Statuten ...
 
 

14/05/2024

ISA-Bonusregelung definiert

Mit einer neuen Maßnahme wurde die Bonusregelung für Steuerpflichtige, welche für das Jahr 2023 der ISA (Steuererklärung 2024) unterworfen waren und ein hohes Zuverlässigkeitsprofil aufwiesen, definiert:

 
 

09/05/2024

„Salva Conti“, Verlängerung des „ravvedimento speciale“

Der sogenannte „ravvedimento speciale“ wurde auf Verstöße in Bezug auf gültig eingereichte Steuererklärungen für das Steuerjahr 2022 ausgedehnt und die Frist bis zum 31. Mai 2024 verlängert. Grund dafür sind Unregelmäßigkeiten/Unterlassungen zu ...
 
 

08/05/2024

Superbonus, Förderungen 4.0, Forschung und Entwicklung

Mit dem Gesetzesdekret „Salva Conti“ werden neue Bestimmungen für den sogenannten Superbonus eingeführt, welche die Möglichkeit der Abtretung der Gutschrift/des Nachlasses auf Rechnung weiter einschränken. Insbesondere werden nun von der Ausnahme ...
 
 
 
Kontaktiere uns