01/12/2022

„Weihnachtaktionen sorgen für positive Stimmung!“

Bezirk Bozen Land zur aktuellen Lage

Der Bezirkspräsident des Wirtschaftsverbandes hds, Christian Giuliani.
„Trotz der vielen aktuellen Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft, blicken die Unternehmer leicht optimistisch in die nahe Zukunft“, betont Christian Giuliani, Präsident des Bezirks Bozen Land im Wirtschaftsverband hds. Gerade die vielen, vielfach kleineren Weihnachtaktionen im Bezirk würden für positive Stimmung sorgen. „Diese Initiativen sind mittlerweile eine Tradition, die zu bewahren und weiterzuentwickeln sind. Sie sorgen für lebendige und attraktive Orte“, erklärt Giuliani. Heuer werden im Bezirk Bozen Land acht Weihnachtsaktionen von Händlern, Gastronomen sowie Dienstleistern vor Ort organisiert. Der Gesamtumsatz, der durch die Aktionen generiert wird und der vor Ort bleibt, wird auf über zehn Millionen Euro geschätzt.

Giuliani weist darauf hin, dass die Aktionen auch Wert auf Nachhaltigkeit legen. So etwa bei den Preisen: Bei der Initiative „Rittner Glückszug“ gibt es als Hauptpreis eine Solaranlage oder beim „Großen Los im Überetsch“ ein Elektrofahrzeug mit Ladestation. Positiv und nachahmenswert bezeichnet der hds-Bezirkspräsident auch die Tatsache, dass sich kleinere Orte zusammentun, um gemeinsam Aktionen zu organisieren, so z.B. im Eggental oder die Stadt Leifers gemeinsam mit Auer, Branzoll, Pfatten und Montan.

„Das alles funktioniert nur durch die vielen Wirtschaftstreibenden vor Ort, die in den Ortsgruppen ehrenamtlich tätig sind und ihre Zeit auch der Organisation dieser Aktionen widmen“, so Giuliani abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/01/2023

Bozen: „Wir brauchen ein Highlight, das Sichtbarkeit bringt!“

Kürzlich fand im Rathaus Bozen ein Treffen zwischen dem Bozner Bezirkspräsidenten des Wirtschaftsverbandes hds, Thomas Rizzolli, der Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing, Johanna Ramoser, sowie ...
 
 

26/01/2023

Tankstellenpächter im hds: hohe Protestbeteiligung in Südtirol

Laut ersten Daten war die Beteiligung an der gesamtstaatlichen Protestaktion der Tankstellenpächter in Südtirol außerordentlich hoch im Vergleich zu anderen, ähnlichen Situationen in der Vergangenheit. „Selbst ich bin überrascht, denn wir rechneten ...
 
 

24/01/2023

Nahversorgung wird in Südtirol weiter gefördert und ausgebaut

Die Förderung für die Aufrechterhaltung des einzigen bzw. Eröffnung des ersten Nahversorgers wird auch heuer weitergeführt. Das hat die Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Zudem wurde die Beitragssumme für die Aufrechterhaltung ...
 
 

23/01/2023

Woher kommen Fleisch, Milch und Eier?

Vor kurzem hat der vierte Gesetzgebungsausschuss im Südtiroler Landtag den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milch und Eiern bei Verabreichung in der gesamten Gastronomie genehmigt. „Die Betriebe verpflichten und ...
 
 
 
Kontaktiere uns