23/05/2022

Ab sofort steuerfrei für Mitarbeiter: Tankgutscheine in Südtirol

hds stellt Gutschein „monni fuel“ zur Verfügung: „Lokale Kreisläufe weiterhin stärken!“

hds-Präsident Philipp Moser und hds-Bereichsleiterin sowie Projektleiterin, Judith Müller, mit dem neuen Tankgutschein „monni fuel“.
Bekanntlich gewährt der Staat Arbeitgebern die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern für das Jahr 2022 einen Tankgutschein im Wert von bis zu 200 Euro, steuerfrei, zu schenken. Grund für diesen Bonus ist die bestehende Ukraine-Krise verbunden mit den enormen Preissteigerungen. Der Wirtschaftsverband hds hat nun mit der neuen Gutscheinkarte „monni fuel“ die Voraussetzungen für den ersten lokalen Tankgutschein geschaffen, den Betriebe in Südtirol einfach und schnell für ihre Mitarbeiter bestellen können. „monni ist bereits seit einigen Jahren nicht nur ein Zahlungssystem und das größte und vielseitigste Gutscheinnetzwerk Südtirols. Jetzt neu dazu kommt auch der Tankgutschein, der ausschließlich in Südtirol eingelöst werden kann“, zeigt sich hds-Präsident Philipp Moser begeistert. „Somit werden wir wieder unserer Rolle gerecht, die lokalen Kreisläufe zu stärken“, so Moser weiter.

Ab sofort können Karteninhaber ihren monni fuel-Gutschein einfach und schnell landesweit bei allen teilnehmenden Tankstellen einlösen. Das monni-Netzwerk steht allen Tankstellen in Südtirol offen. Diese können somit dem Netzwerk beitreten. Voraussetzung dafür ist, dass die Tankstelle ein monni Pos-Gerät benützt, das beim hds bestellt werden kann.

Der neue Tankgutschein kann von den Betrieben unter www.monni.bz.it bestellt werden. Dort sind auch die Tankstellen aufgelistet.


 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/01/2023

Bozen: „Wir brauchen ein Highlight, das Sichtbarkeit bringt!“

Kürzlich fand im Rathaus Bozen ein Treffen zwischen dem Bozner Bezirkspräsidenten des Wirtschaftsverbandes hds, Thomas Rizzolli, der Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing, Johanna Ramoser, sowie ...
 
 

26/01/2023

Tankstellenpächter im hds: hohe Protestbeteiligung in Südtirol

Laut ersten Daten war die Beteiligung an der gesamtstaatlichen Protestaktion der Tankstellenpächter in Südtirol außerordentlich hoch im Vergleich zu anderen, ähnlichen Situationen in der Vergangenheit. „Selbst ich bin überrascht, denn wir rechneten ...
 
 

24/01/2023

Nahversorgung wird in Südtirol weiter gefördert und ausgebaut

Die Förderung für die Aufrechterhaltung des einzigen bzw. Eröffnung des ersten Nahversorgers wird auch heuer weitergeführt. Das hat die Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Zudem wurde die Beitragssumme für die Aufrechterhaltung ...
 
 

23/01/2023

Woher kommen Fleisch, Milch und Eier?

Vor kurzem hat der vierte Gesetzgebungsausschuss im Südtiroler Landtag den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milch und Eiern bei Verabreichung in der gesamten Gastronomie genehmigt. „Die Betriebe verpflichten und ...
 
 
 
Kontaktiere uns