17/11/2022

Bäckerinnung im hds: „Brot – immer ein Teil Südtirols!“

Zwischen Tradition und Moderne

V.l. Vize-Landesinnungsmeister Sandro Pellegrini, Johann Trenker, Peter Schuster, Petra Baumgartner, Vorstandsmitglied Steffi Alberti und Vize-Landesinnungsmeister Hannes Schwienbacher.
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand vor kurzem im Hauptsitz des Wirtschaftsverbandes hds in die traditionelle Vollversammlung der Südtiroler Bäcker statt. Mit rund 90 Mitgliedsbetrieben und etwa 220 Filialen gehört die Südtiroler Bäckerinnung nach wie vor zu einer der bedeutendsten und traditionsreichsten Berufsgruppen in Südtirol. Landesinnungsmeister Johann Trenker führte durch die Vollversammlung, die mit verschiedenen Impulsreferaten und dem Rückblick der vergangenen Jahre für interessante Abwechslung sorgte. Das Thema „Trend“ und wo steuert das Bäckerhandwerk hin zog sich wie ein roter Faden durch die Versammlung. Der Präsident des hds, Philipp Moser, unterstrich in seiner Begrüßung auch die Rolle der Bäcker als Garanten der Nahversorgung und der lebendigen Orte.

Ob mit innovativen Ideen wie die Brotstellung mittels App, der neuen Sensibilisierungskampagne für das kreative Bäckerhandwerk und dem Gewinnen von Nachwuchstalenten als auch mit Regionalität und Nachhaltigkeit konnte der Vorstand der Südtiroler Bäcker bei den anwesenden Berufskollegen punkten. Zudem wurde auch das neue Logo der Südtiroler Bäcker vorgestellt.

Alle sind sich einig, dass die Südtiroler Backkunst über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist und Südtirol ein Genussland ist. Sowohl die alpinen als auch die mediterranen Einflüsse machen dabei das besondere „Etwas“ aus.

Abschließend wurde Peter Schuster für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit für die Südtiroler Bäcker geehrt und gefeiert. Ein Dank ging auch an die Brotkönigin Petra Baumgartner und die vielen Unterstützer der Berufsgruppe, die die verschiedenen Tätigkeiten mittragen.
 
V.l. hds-Präsident Philipp Moser und der Landesinnungsmeister der Bäcker im hds, Johann Trenker.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Katharina Gutgsell

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

28/11/2022

Kunden können medizinische Produkte weiterhin bar bezahlen

Die Optiker-Optometristen im Wirtschaftsverband hds haben vor kurzem Klarheit in einem für die Kunden wichtigen Aspekt geschaffen: Für diese gilt die Möglichkeit, medizinische Produkte – in diesem Fall Korrekturbrillen - weiterhin bar bezahlen zu ...
 
 

24/11/2022

Die Freien Tankstellen im hds wählen neuen Vorstand

Walter Gasser (Mebo Süd), Richard Kompatscher (Mebo Rast), Theodor Lanthaler (EUM) und Haimo Staffler (Multi Energy) bilden den neuen Vorstand der Freien Tankstellen im Wirtschaftsverband hds. Die Wahl fand vor kurzem im Hauptsitz ...
 
 

23/11/2022

hds beim Deutschen Handelskongress 2022 in Berlin

Bei der diesjährigen Ausgabe des Deutschen Handelskongresses in Berlin, der in diesen Tagen stattgefunden hat, wurde mit großer Mehrheit Alexander von Preen zum neuen Präsidenten des Handelsverbandes Deutschland (HDE) gewählt. Der ...
 
 

22/11/2022

Neu: Kollektivvertragliche Beiträge werden reduziert

Gute Nachrichten für Arbeitgeber im Handel und in den Dienstleistungen! Der Wirtschaftsverband hds und die Landesfachgewerkschaften im Handel haben beschlossen, mit 1. Jänner 2023 die Beiträge für die kollektivvertragliche Unterstützung zu ...
 
 
 
Kontaktiere uns