21/11/2022

Fachgruppe Gastro im hds trifft Vertreter der Gemeinde Bozen

„Mehr Zusammenarbeit und Austausch zwischen Gewerbetreibenden und Verwaltung!“

V.l. die Direktorin des Amtes für Wirtschaftstätigkeiten, Karin Bianchini, Stadträtin Johanna Ramoser, Bobo Widmann, Sprecher der Fachgruppe Gastronomie im hds, und Christian Zanella, Vorstandsmitglied der Fachgruppe.
Die Vertreter der neu gegründeten Fachgruppe Gastronomie im hds, Bobo Widmann und Christian Zanella, haben die Wirtschaftsstadträtin Johanna Ramoser und die Direktorin des Amtes für Wirtschaftstätigkeiten und Konzessionen, Karin Bianchini, kürzlich zu einem ersten Kennenlerntreffen im Rathaus von Bozen getroffen. Bei dieser Gelegenheit unterstrichen die Gastronomen ihre Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit der Gemeinde in allen Bereichen, die die Branche betreffen. „Wir wollen als Vermittler zwischen Verwaltung und Gastgewerbe auftreten, um Diskussion und Austausch zu fördern. Auf lokaler Ebene tragen wir Gastronomiebetriebe entscheidend zur Lebensqualität und Attraktivität der Innenstadt und der einzelnen Stadtviertel bei und verdienen daher die Aufmerksamkeit und Unterstützung, um bestmöglich arbeiten zu können", so Sprecher der Fachgruppe, Bobo Widmann.

Zu den wichtigsten aktuellen Anliegen der Fachgruppe gehören die gemeinsame Neuregelung der abendlichen Menschenmengen am Obstmarkt, die Entwicklung einer lokalen Antwort auf die Essensgutscheine sowie klare und transparentere Nutzungsvorschriften für den öffentlichen Raum. „Unsere Fachgruppe will zum Thema ein Kompetenzzentrum werden. Wir wollen eine Anlaufstelle für alle offenen Fragen einrichten, da besonders kleine und mittlere Unternehmen oft Schwierigkeiten bei der Planung und Nutzung öffentlicher Flächen im Außenbereich haben. Das wird nur der Anfang einer Reihe von neuen Dienstleistungen für die Unternehmen des Sektors sein, mit denen wir zu kompetenten und professionellen Gesprächspartnern sowohl für die Unternehmer als auch für die öffentliche Verwaltung werden wollen“, kündigte Widmann an.

Die Vorstandsmitglieder der Fachgruppe Gastronomie im hds sind: Andreas Tamanini (Meran), Markus Stocker (Meran), Robert „Bobo“ Widmann (Bozen), Petra Gamper (Vahrn), Christian Zanella (Bozen), Matteo Remondini (Brixen), Agatha Guggenberger (Bruneck) und Daniel Volcan (Branzoll). Die Fachgruppe gehört dem gesamtstaatlichen Dachverband der Gastronomie Fipe (Federazione italiana pubblici esercizi) an.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/01/2023

Bozen: „Wir brauchen ein Highlight, das Sichtbarkeit bringt!“

Kürzlich fand im Rathaus Bozen ein Treffen zwischen dem Bozner Bezirkspräsidenten des Wirtschaftsverbandes hds, Thomas Rizzolli, der Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing, Johanna Ramoser, sowie ...
 
 

26/01/2023

Tankstellenpächter im hds: hohe Protestbeteiligung in Südtirol

Laut ersten Daten war die Beteiligung an der gesamtstaatlichen Protestaktion der Tankstellenpächter in Südtirol außerordentlich hoch im Vergleich zu anderen, ähnlichen Situationen in der Vergangenheit. „Selbst ich bin überrascht, denn wir rechneten ...
 
 

24/01/2023

Nahversorgung wird in Südtirol weiter gefördert und ausgebaut

Die Förderung für die Aufrechterhaltung des einzigen bzw. Eröffnung des ersten Nahversorgers wird auch heuer weitergeführt. Das hat die Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Zudem wurde die Beitragssumme für die Aufrechterhaltung ...
 
 

23/01/2023

Woher kommen Fleisch, Milch und Eier?

Vor kurzem hat der vierte Gesetzgebungsausschuss im Südtiroler Landtag den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milch und Eiern bei Verabreichung in der gesamten Gastronomie genehmigt. „Die Betriebe verpflichten und ...
 
 
 
Kontaktiere uns