17/05/2022

ISA-Bonusregelung für das Steuerjahr 2021

Für den Steuerzeitraum 2021 wurde im Vorjahr geltende ISA Punkteregelung für den Zugang zu den Vergünstigungen, sowie die dazugehörige Berechnungsmethode der Punkte bestätigt.
Die ISA-Bonusregelung sieht Folgendes vor:
  • Befreiung vom Bestätigungsvermerk („Visto di conformità“) für die Verrechnung von Mehrwertsteuer-, IRPEF/IRES- und IRAP-Guthaben und Befreiung vom Bestätigungsvermerk oder der Bankgarantie für die Rückerstattung (rimborso) von Mehrwertsteuerguthaben mit einer Punktzahl von 8 für 2021 bzw. 8,5 als Durchschnitt für 2020 und 2021;
  • Ausschluss aus der Disziplin der “nicht-operativen Gesellschaften” und Ausschluss aus der „Methode der synthetischen Einkommensermittlung“ für den Steuerzeitraum 2021, sofern das ermittelte Einkommen das erklärte Einkommen nicht um zwei Drittel übersteigt, mit einer Punktzahl von 9 sowohl für 2021 als auch als Durchschnitt zwischen 2020 und 2021;
  • Ausschluss von Steuerkontrollen mit einer Punktzahl von 8,5 für 2021 bzw. 9 als Durchschnitt für 2020 und 2021;
  • Verkürzung des Zeitraumes für Steuerkontrollen um ein Jahr für das Steuerjahr 2021 bei einer Punktzahl von 8.
Die ISA-Modelle, die der Steuererklärung 2022 beizufügen sind, wurden genehmigt; Zudem bestätigt wurde der im Vorjahr eingeführte Ausschlussgrundes von den ISA im Falle eines Rückgangs des Umsatzes um mindestens 33% im Steuerzeitraum 2021 gegenüber dem Steuerzeitraum 2019.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

11/08/2022

Führung von Buchhaltungsregister mit Informatiksystemen

Mit der Umwandlung des Dekretes "Vereinfachung" wurde die Pflicht für den Druck und für die jährliche elektronische Speicherung der mit Informatiksystemen geführten Buchhaltungsregister aufgehoben. Die Verordnung stellt klar, dass die Führung und ...
 
 

10/08/2022

Gütliche Zahlungsaufforderungen (avvisi bonari): Aussetzung vom 1. August bis 4. September 2022 und 60 Tage Zahlungsfrist

Gütliche Zahlungsaufforderung, welche in Folge von automatischer Liquidation, formellen Kontrollen oder getrennter Besteuerung ausgestellt worden sind, werden vom 1. August 2022 bis 4. September 2022 ausgesetzt.
Wie im Gesetzesdekret "Ukraine" ...
 
 

09/08/2022

Übergangsregelung für Dividenden vor 2018: Fälligkeit am 31. Dezember 2022

Die Übergangsregelung für Dividenden aus dem Besitz von wesentlichen Beteiligungen, welche von natürlichen Personen nicht in Ausübung ihrer unternehmerischen Tätigkeit gehalten werden, endet am 31. Dezember 2022. Diese Übergangsregelung sieht vor, ...
 
 

08/08/2022

Gesetzesdekret "Hilfe und Energie": die Neuerungen

Die Umwandlung des Dekretes „Aiuti“ sieht folgende Neuigkeiten vor:
 
 
 
Angebot anfragen