22/02/2024

Größenkriterien für Unternehmen und Neues von Enasarco

Eine kürzlich erlassene EU-Richtlinie aktualisiert die Größenkriterien für Unternehmen. Die neuen Kriterien unterscheiden zwischen Mikro- und Kleinstunternehmen, mittelgroßen und großen Unternehmen. Sie  sind abhängig von der Bilanzsumme, dem Nettoumsatzerlös und der Mitarbeiteranzahl. 


  Mikrounternehmen  Kleine Unternehmen   Mittelgroße Unternehmen  Große Unternehmen 
Bilanzsumme   450.000  5.000.000  25.000.000 Über 25.000.000
Nettoumsatzerlöse 900.000 10.000.000 50.000.000 Über 50.000.000
Mitarbeiter 10 50 250  


ENASARCO, Beitragssätze auch für 2024 unverändert

Für Handelsagenten (monomandatari und plurimandatari) wird der anzuwendende ENASARCO Prozentsatz von 17% bestätigt (davon 8,50% zu Lasten des auftraggebenden Unternehmens und 8,50% zu Lasten des Handelsagenten, welcher als Einzelunternehmer oder als Personengesellschaft tätig ist, ausgenommen sind Agenturverhältnisse mit Handelsagenten, die in Form einer Kapitalgesellschaft operieren). Der Prozentsatz gilt für Provisionen, die kompetenzmäßig in das Jahr 2024 fallen.

Die minimalen und maximalen Provisionssätze werden jedoch mit der Veröffentlichung des Verbraucherpreisindexes ISTAT, Ende Februar, aktualisiert.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Andrea Pircher

Wirtschafts-, Rechnungsprüfer und Steuerberater
Stabstelle Buchhaltung und Steuerberatung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 311
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

28/05/2024

Aufwertung von Beteiligungen und Grundstücken im Jahr 2024

Auch im Jahr 2024 ist die Aufwertung des Anschaffungswerts von Beteiligungen und Grundstücken im Besitz von Einzelpersonen, Personengesellschaften und nicht-gewerblichen Körperschaften möglich; der neue Wortlaut der Aufwertung bestätigt den bei der ...
 
 

21/05/2024

Verspätete Mitteilung an die ENEA und Inanspruchnahme des „Ecobonus“

Das Kassationsgerichtshof hat klargestellt, dass die unterlassene/verspätete Mitteilung an die ENEA (in Bezug auf die vorgesehenen 90 Tage) kein Ausschlussgrund für die Gewährung des Steuerabsetzbetrages darstellt; festgestellt dass:
 
 

17/05/2024

Anpassung der Satzungen von Amateursportvereinen

Bis 30. Juni 2024 müssen Amateursportvereine (ASD/SSD) ihre Satzungen ändern und an die Bestimmungen des Gesetzesdekret Nr. 36/2021, die sogenannte Reform des Sports (Riforma dello Sport), anpassen. Amateursportvereine (ASD/SSD), welche die Statuten ...
 
 

14/05/2024

ISA-Bonusregelung definiert

Mit einer neuen Maßnahme wurde die Bonusregelung für Steuerpflichtige, welche für das Jahr 2023 der ISA (Steuererklärung 2024) unterworfen waren und ein hohes Zuverlässigkeitsprofil aufwiesen, definiert:

 
 
 
Kontaktiere uns