23/03/2022

Tutti Patschenggele: Von der Idee zum Konzept

Die Betriebsberatung hat die Inhaber in der Phase ihrer Eröffnung begleitet

Das Team der Betriebsberater
Seit Oktober letzten Jahres steht in Oberbozen ein außergewöhnliches Geschäft mit Weinstube von Dienstag bis Sonntag offen: Tutti Patschenggele. Es wird von Markus Gimbel gemeinsam mit seiner Frau Bettina Holzner geführt. Die Betriebsberater der hds Servicegenossenschaft haben die Inhaber in der Phase ihrer Eröffnung begleitet.

Die Geschäftsidee
Im Tutti Patschenggele werden hochwertige Möbelstücke angeboten, die auf Flohmärkten, von Bekannten oder sonst zweiter Hand erworben und von den Besitzern selbst sprichwörtlich aufgemöbelt wurden. Und auch die anderen Waren, die hier angeboten werden, haben einen besonderen Wert und eine besondere Geschichte: Da gibt es Servietten, die aus alter Hotelwäsche hergestellt werden; Weine und Biere von Südtiroler Kleinstproduzenten, zu denen die Besitzer eine persönliche Beziehung haben und unzählige weitere außergewöhnliche Kleinigkeiten, in denen hier nach Herzenslust gestöbert werden darf.

Ein eigener Betrieb bedeutet berufliche Selbstverwirklichung. Der tägliche Umgang mit Menschen kann viel Freude bereiten. Doch der Weg zum beruflichen Erfolg führt über wirtschaftliches Denken und kundenorientierte Ausrichtung. Ein gewisses Grundverständnis für alle Seiten einer Selbstständigkeit sind unerlässlich.

Die Betriebsberatung bietet sektorenspezifische Beratung an, so z.B. mit dem exklusiven Tool des hds, der Geoanalyse, und umfangreiches Benchmarking dank auch der Erfahrungswerte und Zusammenarbeit mit den anderen Dienstleistungsbereichen in der hds Servicegenossenschaft.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Franz Josef Dorfmann

Betriebsberatung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 424
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

23/05/2024

Weiterbildung: neue Fördermöglichkeiten nutzen

Für Unternehmen und Selbstständige in Südtirol bietet sich von 2024 bis 2026 eine hervorragende Chance, finanzielle Unterstüt-zung für Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen. Diese Möglichkeit steht allen im Handelsregister der Handelskammer ...
 
 

28/03/2024

Messeteilnahme: Wegweiser für Landesbeiträge

50 % der Kosten werden den Unternehmen für die Teilnahme an Messen zurückerstattet. Die Landeswirtschaftsförderung sieht auch für die nächsten zwei Jahre eine Reihe von Beiträgen für die Internationalisierung vor. Welche Kosten hier reinfallen und ...
 
 

01/03/2024

Eine sorgfältige Unternehmensübergabe wird in 5 Jahren geplant

Planen Sie den Übergang Ihres Unternehmens an die nächste Generation? In Südtirol stehen rund 40.000 Unternehmen vor dieser Herausforderung, wobei über 7.000 von Personen geleitet werden, die älter als 62 Jahre sind. Angesichts des derzeitigen ...
 
 

20/02/2024

Beiträge für Nahversorgungsdienst: Ansuchen innerhalb April einreichen

Handelsbetriebe, die einen „Nahversorgungsdienst“ anbieten, können auch in diesem Jahr einen Beitrag beim Land ansuchen. Diese Unternehmen betreiben Detailhandel in ländlichen Gebieten mit einer großen Auswahl an frischen und konservierten ...
 
 
 
Kontaktiere uns