02/09/2022

Energiepreise: Belastungen für Betriebe und Familien nicht mehr tragbar

hds fordert Entkoppelung des Strompreises und Deckelung des Gaspreises

Die Zahlen sind erschreckend: 2022 werden in Italien die Energiekosten, allein in den Bereichen Handel, Gastronomie und Dienstleistungen, 33 Milliarden Euro ausmachen, das Dreifache im Vergleich zu 2021 (11 Mrd.) und doppelt so hoch wie 2019 (14,9 Mrd.). „Dass ein Wirtschaften, Arbeiten und gar das Überleben für viele Betriebe auf dem Spiel steht, ist außer Zweifel! Aber auch die Familien müssen mit dieser Kostenexplosion zurechtkommen“, betont der Präsident des Wirtschaftsverbandes hds, Philipp Moser. Kurz-, mittel- und langfristige Lösungen müssen her. Der Präsident nennt drei Lösungswege und Forderungen.

„Zum einen ist der Strompreis vom Gaspreis zu entkoppeln. Es kann nicht sein, dass der Strompreis zu 40 Prozent vom Gaspreis abhängt und somit der Strom bei jeder Schwankung entsprechend mitzieht“, so Moser. Zum anderen brauche es eine sofortige Deckelung für den Gaspreis.

Mittel- bis langfristig ist dahin zu arbeiten und die entsprechenden Voraussetzungen und Infrastrukturen sind zu schaffen, damit Italien, aber auch Südtirol im Energiebereich so weit wie möglich unabhängig dasteht, angefangen etwa bei der Verringerung der übermäßigen Abhängigkeit von ausländischen Lieferungen – vor allem beim Gas. Zudem sei massiv in alternative Energie zu investieren.

Abschließend mahnt der hds-Präsident die gesamte Südtiroler Wirtschaft, hier geschlossen und gemeinsam aufzutreten. „Dieses Thema ist so entscheidend für unsere Zukunft, dass Einzelforderungen und Alleingänge nicht zum Ziel führen“, so Moser.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

06/10/2022

Neues von der Direktion des Wirtschaftsverbandes hds

Der Direktor des Wirtschaftsverbandes hds und der hds Servicegenossenschaft, Bernhard Hilpold, wird 2023 in Rente gehen. In Zukunft wird es eine Doppelspitze geben: Der Exekutivausschuss des Verbandes hat bei seiner jüngsten Sitzung ...
 
 

05/10/2022

Neue Anzeigen in der hds-Jobbörse

Finden Sie mit einem Klick die passenden Angestellten. Die Jobbörse des hds bietet neue Bewerbungen und Angebote für Arbeits- und Lehrlingsstellen in Südtirol. Schauen Sie einfach mal ...
 
 

04/10/2022

Handelsagenten und –vertreter im hds: „Wir beeinflussen 70 Prozent des BIP!“

Peter Brugger, Andrea Busini, Mauro Conci, Marco Gaspari, Thomas Hell, Roberto Maffia, Elmar Micheli, Elena Montagnoli und Tanja Stimpfl bilden den neuen Vorstand der Handelsagenten und –vertreter im Wirtschaftsverband hds (Fnaarc) ...
 
 

29/09/2022

Sommerpraktikum: Beiträge für Unternehmen

Die Handelskammer Bozen gewährt Beiträge für Unternehmen mit weniger als 20 Beschäftigten, die im Sommer 2022 ein mindestens einmonatiges Praktikum angeboten haben. Jedes Unternehmen kann maximal ...
 
 
 
Angebot anfragen