28/06/2022

Generalversammlung der Südtiroler Maklervereinigung

Präsident Alexander Benedetti: „Haben eine rechtliche und ethische Verantwortung“

Philipp Arquin - Sekretär und Ausschussmitglied SMV; Alexander Benedetti - Präsident der SMV; Andrè Benedict Niederkofler - Sekretär und Ausschussmitglied der SMV.
Aktuell sind in Südtirol 376 Unternehmen mit Maklertätigkeit im Handelsregister eingetragen. Vor Kurzem fand im hds-Hauptsitz in Bozen unter dem Vorsitz des Präsidenten Alexander Benedetti die diesjährige Generalversammlung der Südtiroler Maklervereinigung statt. Der Vorstand berichtete vom erfolgreichen Launch des aktuellen Immobilienspielgel Südtirol sowie der erfolgten Medienkampagne. Ebenso hervorgehoben wurde auch die Rolle des Maklers zum Thema „leistbares Wohnen“ in Südtirol, als Kenner des Marktes und seiner beratenden Tätigkeit für Familien und Unternehmen.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens stand die Berufsethik. „Als Makler der Südtiroler Maklervereinigung sind wir an einen Ethikkodex gebunden: Dem Immobilienmakler obliegt eine rechtliche und ethische Verantwortung. Mit unserer transparenten Arbeit werden wir auch den moralischen Verpflichtungen unserer Branche gerecht“, unterstrich Präsident Alexander Benedetti. „Wir, Makler stehen und fallen mit unserem guten Ruf. Für die Mitglieder der Südtiroler Maklervereinigung gilt der gemeinsame Ethikkodex, damit dies auch so bleibt.“

Die wichtigsten Grundlagen und Erneuerungen zum Thema Berufsethik und Immobilienmakler erläuterten der Präsident des Dachverbandes FIMAA, Dott. Santino Taverna und RA Klaus Pernthaler sowie RA Daniele Mammani des Dachverbandes FIMAA.

Die Vereinigung SMV wurde 1951 gegründet, um u.a. die umfassende Information und die Betreuung der Mitglieder in rechtlichen, steuerrechtlichen und versicherungstechnischen Fragen zu garantieren. Die Südtiroler Maklervereinigung ist zudem Initiator und Betreiber des größten Immobilienportals Südtirols http://www.immoreal.it und Herausgeber des Immobilienspiegels Südtirol Wohnen.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Eva Neulichedl

Sekretariat Fachgruppen
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 505
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/01/2023

Bozen: „Wir brauchen ein Highlight, das Sichtbarkeit bringt!“

Kürzlich fand im Rathaus Bozen ein Treffen zwischen dem Bozner Bezirkspräsidenten des Wirtschaftsverbandes hds, Thomas Rizzolli, der Stadträtin für Wirtschaft, Tourismus und Stadtmarketing, Johanna Ramoser, sowie ...
 
 

26/01/2023

Tankstellenpächter im hds: hohe Protestbeteiligung in Südtirol

Laut ersten Daten war die Beteiligung an der gesamtstaatlichen Protestaktion der Tankstellenpächter in Südtirol außerordentlich hoch im Vergleich zu anderen, ähnlichen Situationen in der Vergangenheit. „Selbst ich bin überrascht, denn wir rechneten ...
 
 

24/01/2023

Nahversorgung wird in Südtirol weiter gefördert und ausgebaut

Die Förderung für die Aufrechterhaltung des einzigen bzw. Eröffnung des ersten Nahversorgers wird auch heuer weitergeführt. Das hat die Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Zudem wurde die Beitragssumme für die Aufrechterhaltung ...
 
 

23/01/2023

Woher kommen Fleisch, Milch und Eier?

Vor kurzem hat der vierte Gesetzgebungsausschuss im Südtiroler Landtag den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milch und Eiern bei Verabreichung in der gesamten Gastronomie genehmigt. „Die Betriebe verpflichten und ...
 
 
 
Kontaktiere uns