05/11/2021

hds appelliert an Südtirols Dozenten die lokalen Kreisläufe zu berücksichtigen

Präsident Philipp Moser: „Die Kaufkraft vor Ort stärken!“

Lehrkräfte in Italien kommen in den Genuss eines Bonus des Bildungsministeriums (sog. „Carta del docente“). Jeder Lehrperson wird ein Bonus von 500 Euro zur Verfügung gestellt, der für die eigene Fortbildung oder für verschiedene Materialien und Instrumente zur Unterstützung ihrer Tätigkeit ausgegeben werden kann. Dieser Bonus kann somit auch zum Kauf von Produkten und Waren wie etwa Büchern, Zeitschriften sowie für Computeranschaffung und -aufrüstung (Hardware und Software) verwendet werden.

Die Regelung für Südtirol sieht hingegen vor, dass Lehrpersonen noch bis 15. November 2021 die anerkannten IT-Produktkategorien einkaufen und dafür beim Land um eine Spesenrückvergütung bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 520 Euro ansuchen können.

Der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol begrüßt diese finanzielle Unterstützung für die Entwicklung der beruflichen Fähigkeiten der Dozenten. „Unser Appell an die Berufsgruppe ist, diesen Bonus lokal einzulösen und die regionalen Kreisläufe zu berücksichtigen. Mit dem Einlösen dieses Bonus in Südtirol, werden unsere Kreisläufe gestärkt, und die Kaufkraft vor Ort wird gefestigt“, unterstreicht hds-Präsident Philipp Moser.

„So bleibt dieses Geld in Südtirol, sichert Arbeitsplätze, und die Wertschöpfung fließt nicht ab“, so Moser abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

23/06/2022

Glückliche Gewinner in Klausen

Der Ortsausschuss Klausen des Wirtschaftsverbandes hds hat zwischen 7. Mai und 11. Juni 2022 erstmals das groß angelegte Gewinnspiel „Klausen gfollt“ organisiert. Teilgenommen haben insgesamt 41 heimische Betriebe. Kürzlich wurden ...
 
 

15/06/2022

Der Wirtschaftsverband stellt sich neu auf

Der Wirtschaftsverband (heute hds) ist im fernen 1946 aus dem Einzelhandel geboren und nach mittlerweile 76 Jahren stetig gewachsen: zahlreiche neue Wirtschaftssektoren sowie Unternehmenszweige sind dazugekommen und ...
 
 

14/06/2022

Protestaktion der Gastronomie: Essensgutscheine werden nicht angenommen

Der gesamtstaatliche Dachverband der Gastronomie Fipe (Federazione italiana pubblici esercizi), dem die Fachgruppe Gastronomie im Wirtschaftsverband hds angehört, ruft alle Gastronomiebetriebe zu einer staatsweiten Protestaktion ...
 
 

13/06/2022

Ötzi-Museum im Ex-Ina-Gebäude: „Ein stimmiges Projekt mit vielen Vorteilen!“

In diesen Tagen wurde den Mitgliedern des Bezirksausschusses Bozen Stadt und Land im Wirtschaftsverband hds das Projekt für das neue Archäologie-Museum in der Landeshauptstadt vorgestellt. Die Bezirkspräsidenten Simone Buratti und Christian ...
 
 
 
Angebot anfragen