08/02/2022

hds ruft die erste Akademie für Orts- und Stadtentwicklung ins Leben

Präsident Philipp Moser: „Für eine gesunde Stadt- und Dorfentwicklung!“

„Trotz aller Digitalisierung leben Südtirols Dörfer und Städte von ihrer Attraktivität, Lebendigkeit und den Frequenzen der Menschen, die sich darin bewegen und aufhalten“, so der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol. Sie sorgen dafür, dass sich nicht nur junge Familien, sondern auch Unternehmerinnen und Unternehmer dort niederlassen, Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen. „Damit dieses Alleinstellungsmerkmal unserer Orte aufrecht und diese weiterhin Anziehungspunkte für Menschen bleiben, bedarf es entsprechender Rahmenbedingungen und Voraussetzungen“, betont hds-Präsident Philipp Moser.

Dazu gehört auch die erste Südtiroler Akademie für Orts- und Stadtentwicklung, der der Wirtschaftsverband nun mit der Schirmherrschaft des Landes ins Leben gerufen hat. „Es geht darum, politische, aber auch touristische Entscheidungsträger vor Ort mit dem richtigen Know How und den geeigneten Instrumenten auszustatten, um eine gesunde Orts- und Stadtentwicklung voranzutreiben“, erklärt Moser.

Die Notwendigkeit einer Akademie, die das fundamentale Basiswissen der Orts- und Stadtentwicklung vermittelt, hat sich in der Praxisanwendung der vergangenen Jahre gezeigt. Dabei werden im Rahmen der Akademie namhafte Referenten aus dem In- und Ausland dieses Basiswissen vermitteln.

„Hauptzielgruppe sind Bürgermeister, Wirtschaftsreferenten, Entscheider in den Tourismusvereinen, und generell alle jene, die an dieser spannenden und zukunftsträchtigen Materie interessiert sind“, so Moser.

Die fünf ganztägigen Module finden abwechselnd in verschiedenen Bezirken statt, beginnen am 7. April und enden am 9. Juni 2022. Weitere Informationen: T 0471 310 513, mstampfer@hds-bz.it

Hier geht es zur Anmeldung.

 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Martin Stampfer

Orts- und Stadtentwicklung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 511
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

05/08/2022

Nachhaltigkeit: Amazons CO2-Fußabtritt stieg 2021 um 18 Prozent

In diesen Tagen hat Amazon seinen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. „Aus diesem geht hervor, dass der Online-Riese durch seine Aktivitäten 2021 das Äquivalent von 71,54 Millionen Tonnen Kohlendioxid produziert hat, satte ...
 
 

26/07/2022

„Synergien nutzen und Filmstandort Südtirol ausbauen“

Südtirols Filmproduzenten wollen gemeinsam Ziele umsetzen und haben sich deshalb heuer im Wirtschaftsverband hds zu einer Fachgruppe zusammengeschlossen. Die Interessenvertretung will vor allem auch Sprachrohr und Vermittler gegenüber Politik und ...
 
 

22/07/2022

„Schritt in die Selbständigkeit wagen!“

Zur Förderung des jungen Unternehmertums in Südtirol hat der Wirtschaftsverband hds in dieser Woche erstmals ein spezielles Event für Jugendliche rund um das Thema Unternehmertum organisiert. An jeweils drei verschiedenen Abenden wurde rund ...
 
 

19/07/2022

Programmieren auf Ukrainisch

Vladislav, Maksym, Yana, Dariia, Nikita und Ihor: So heißen die sechs Jugendlichen aus der Ukraine, für die Coding4Kids in Brixen eine eigene Programmierwoche auf Ukrainisch organisiert hat. Die Caritas hatte einige Wochen vor dem Start des heurigen ...
 
 
 
Angebot anfragen