17/02/2022

Auch in der Gastronomie Green Pass nur mehr stichprobenartig kontrollieren

Präsident Philipp Moser: „Es ist Zeit für erste Lockerungen!“

hds-Präsident Philipp Moser.
Die Anzeichen, dass sich die pandemische Lage entspannt, mehren sich. Zudem ist die Impfquote gestiegen, und immer mehr Menschen sind genesen. „Diese Ausgangslage führt dazu, dass wir über erste Lockerungen und Erleichterungen nicht nur laut nachdenken, sondern auch einführen sollten. Ich denke hier etwa an den Bereich der Gastronomie“, unterstreicht Philipp Moser, Präsident des hds.

So könnten hier die Kontrollmechanismen gelockert werden. „Die Kontrolle des Grünen Passes könnte nicht mehr zwangsweise bei jedem Kunden erfolgen, sondern nur mehr stichprobenartig so wie es derzeit in einigen Bereichen des Einzelhandels der Fall ist“, erklärt Moser. Diese Vereinfachung wäre eine erste Erleichterung für die zahlreichen Bars, Restaurants und Gastbetrieben - besonders für die vielen Klein- und Familienbetriebe in der Gastronomie.

„Die Betriebe standen und stehen derzeit immer noch an vielen Fronten unter Druck steht. Hinzu kommen jetzt auch noch die steigenden Energiepreise, die den Betrieben zu schaffen machen. Dort, wo wir also diesen auch mit kleinen Eingriffen entgegenkommen könnten, sollten wir das auch tun“, betont der hds-Präsident.

Diese Forderung der stichprobenartigen Kontrolle wird vom gesamtstaatlichen Verband der Gastronomie Fipe im Dachverband Confcommercio mitgetragen. Dieser hat der römischen Regierung bereits dieses Anliegen deponiert.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

24/11/2022

Die Freien Tankstellen im hds wählen neuen Vorstand

Walter Gasser (Mebo Süd), Richard Kompatscher (Mebo Rast), Theodor Lanthaler (EUM) und Haimo Staffler (Multi Energy) bilden den neuen Vorstand der Freien Tankstellen im Wirtschaftsverband hds. Die Wahl fand vor kurzem im Hauptsitz ...
 
 

23/11/2022

hds beim Deutschen Handelskongress 2022 in Berlin

Bei der diesjährigen Ausgabe des Deutschen Handelskongresses in Berlin, der in diesen Tagen stattgefunden hat, wurde mit großer Mehrheit Alexander von Preen zum neuen Präsidenten des Handelsverbandes Deutschland (HDE) gewählt. Der ...
 
 

22/11/2022

Neu: Kollektivvertragliche Beiträge werden reduziert

Gute Nachrichten für Arbeitgeber im Handel und in den Dienstleistungen! Der Wirtschaftsverband hds und die Landesfachgewerkschaften im Handel haben beschlossen, mit 1. Jänner 2023 die Beiträge für die kollektivvertragliche Unterstützung zu ...
 
 

21/11/2022

Fachgruppe Gastro im hds trifft Vertreter der Gemeinde Bozen

Die Vertreter der neu gegründeten Fachgruppe Gastronomie im hds, Bobo Widmann und Christian Zanella, haben die Wirtschaftsstadträtin Johanna Ramoser und die Direktorin des Amtes für Wirtschaftstätigkeiten und ...
 
 
 
Angebot anfragen