18/05/2022

Provinzbeitrag für besonders betroffene Wirtschaftszweige: Anträge innerhalb 31. Mai

Die Autonomen Provinz Bozen hat für Unternehmen, die in den besonders betroffenen Wirtschaftsbereichen tätig sind, neue Unterstützungsmaßnahmen eingeführt. Die Beihilfen betreffen Freiberufler, Selbstständige und Unternehmen, die in der Provinz Bozen eine oder mehrere der folgenden wirtschaftlichen Tätigkeiten ausüben (Aufnahme der Tätigkeit vor dem 1. Januar 2021):
• Betreiber von Sporthallen - ATECO-Kodex 93.13.00
• Sportkurse - ATECO-Kodex 85.51.00, nur für Sportkurse, die in Sporthallen und Fitnesszentren stattfinden
• Tanzkurse - ATECO-Kodex 85.52.01
• andere ähnliche Aktivitäten, die eng mit der Kategorie der in geschlossenen Räumen ausgeübten motorischen Aktivitäten verbunden sind, wie z. B. Yoga oder Pilates
• Reisebüros, die im Register der Autonomen Provinz Bozen eingetragen sind, und andere Reiseveranstalter - ATECO-Kodex 79.1
• Diskotheken, Tanzlokale und ähnliche Einrichtungen - ATECO-Kodex 93.29.1
• Unternehmen, die Tätigkeiten ausüben, die eng mit der Bereitstellung von Dienstleistungen bei Veranstaltungen und Ausstellungen verbunden sind
• Sonstige Personenbeförderung auf dem Land - ATECO-Kodex 49.31, 49.32 und 49.39.09.

Zu den Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Beitrages gehört ein Umsatzrückgang von mindestens 50% im Jahr 2021 im Vergleich zum Jahr 2019 (die Berechnung umfasst sämtliche erhaltene Beiträge zur Unterstützung geschlossener wirtschaftlicher Aktivitäten gemäß Artikel 2 der DL Nr. 73/2021 und DL Nr. 105/2021).
Der Beitrag wird als Prozentsatz (zwischen 40 und 70 %) der vom Land beschlossenen förderfähigen Fixkosten festgelegt. Der Antrag muss bis zum 31.05.2022 an die PEC-Adresse handwerk.artigianato@pec.prov.bz.it (für die Tätigkeit "sonstige Personenbeförderung auf dem Land") oder an die PEC-Adresse handel.commercio@pec.prov.bz.it (für alle anderen Tätigkeiten) geschickt werden und muss von einem zugelassenen Intermediär bestätigt werden.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 

Downloads

 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Andrea Pircher

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Stabstelle Buchhaltung und Steuerberatung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 311
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

26/09/2022

Bonus 200 Euro, Anträge ab heute 12 Uhr

Ab heute, 26. September um 12 Uhr, können alle Selbständigen und Freiberufler den im Dekret „Aiuti“ vorgesehenen Bonus von 200 Euro beantragen. Die zur Verfügung stehenden Geldmittel sollten für alle Antragsteller ausreichen, ohne die Reihenfolge ...
 
 

22/09/2022

Register der wirtschaftlichen Eigentümer: digitale Unterschrift notwendig

Zur Bekämpfung der Geldwäsche ist es für folgende Einrichtungen notwendig, in einem bestimmten Abschnitt des Handelsregisters, Informationen über den wirtschaftlichen Eigentümer des Unternehmens einzutragen:
 
 

19/09/2022

INTRASTAT: Fälligkeit zurückverlegt

Mit dem Gesetzesdekret „Semplificazioni" wurde die Frist für die Einreichung des Modells INTRATAT ursprünglich auf das Ende des Folgemonats nach dem Berichtsmonat/Trimester verlegt. Mit der Umwandlung dieses Dekretes in Gesetz wurde die ...
 
 

16/09/2022

Bonus 200 Euro, Anträge nach dem 20. September

Das Dekret zur Umsetzung des 200-Euro-Bonus für Selbstständige und Freiberufler wurde vom Rechnungshof genehmigt, muss jedoch noch im Amtsblatt der Republik (Gazzetta Ufficiale) veröffentlicht werden; die Möglichkeit zur Einreichung von Anträgen ...
 
 
 
Angebot anfragen